Die Mitteilung der Sitzungsergebnisse auf dieser Seite ist nur eine Vorabinformation und erfolgt ohne Gewähr. Veröffentlicht werden nur Entscheidungen, die am Ende der Sitzung verkündet werden.


AktenzeichenTenor
4 Ca 294/19Auflagenbeschluss und Vergleichsvorschlag
4 Ca 3629/181. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 1.183,97 ? brutto nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz aus 35,23 ? seit 01.07.2017, aus weiteren 114,10 ? seit 01.08.2015, aus weiteren 39,04 ? seit 01.09.2016, aus weiteren 111,33 ? seit 01.10.2016, aus weiteren 90,21 ? seit 01.04.2017, aus weiteren 270,16 ? seit 01.08.2017, aus weiteren 104,28 ? seit 01.11.2017, aus weiteren 184,96 ? seit 01.09.2018, aus weiteren 119,08 ? seit 01.12.2015, aus weiteren 49,62 ? seit 01.10.2018 aus weiteren 65,99 ? seit 01.09.2018 zu zahlen.

2. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 12,40 ? netto nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz seit dem 01.06.2018 zu zahlen.

3. Die Kosten des Rechtstreits trägt die Beklagte.

4. Streitwert: 1.196,37 ?.

5. Die Berufung wird, soweit nicht bereits gesetzlich zulässig, nicht zugelassen.