Die Mitteilung der Sitzungsergebnisse auf dieser Seite ist nur eine Vorabinformation und erfolgt ohne Gewähr. Veröffentlicht werden nur Entscheidungen, die am Ende der Sitzung verkündet werden.


AktenzeichenTenor
10 BV 430/18Beschluss:

Der Beteiligten zu 2) wird aufgegeben, die Einstellung des Herrn [...] im Einsatzbetrieb Kanpsacker Hügel aufzuheben.
10 Ca 3068/18Teilanerkenntnisurteil und Urteil:

1. Die Beklagte wird verurteilt, dem Kläger eine Abfindung in Höhe von 4.573,48 Euro brutto zu zahlen, zzgl. Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 01.04.2018.
2. Die Beklagte wird verurteilt, dem Kläger ein wohlwollendes qualifiziertes Arbeitszeugnis zu erteilen.
3. Die weitergehende Klage wird abgewiesen.
4. Die Kosten des Rechtsstreits tragen der Kläger zu 15 % und die Beklagte zu 85 %.
5. Streitwert: 8.074,20 Euro
6. Die Berufung wird nicht gesondert zugelassen.
10 Ca 3325/18Urteil:

1. Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 4.560,00 Euro brutto nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 05.04.2018 zu zahlen.
2. Die Kosten des Rechtsstreits trägt die Beklagte.
3. Streitwert: 4.560,00 Euro
6 Ca 1575/17Urteil

1. Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 2.080,68 EUR zuzüglich Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 19.05.2017 zu zahlen.
2. Im Übrigen wird die Klage abgewiesen.
3. Die Kosten des Rechtstreits haben die Klägerin zu 5 Prozent und die Beklagte zu 95 Prozent zu tragen.
4. Der Streitwert wird auf 2.179,76 EUR festgesetzt.
5. Die Berufung wird nicht gesondert zugelassen.